© Projektzentrum Dresden

Hof, Freiheitshalle - Sa. 31. März 2018

Nachtflohmarkt

Die Freiheitshalle Hof verwandelt sich wieder in ein gigantisches Trödelparadies.

Um 15 Uhr öffnen sich die Türen der Freiheitshalle Hof für die Besucher und dann heißt es wieder: bummeln, schauen, stöbern, in Kisten kramen und feilschen. Das Angebot der über Händler ist riesengroß, reicht von Alltagsgegenständen zu günstigen Preisen über heiß begehrte Sammlerstücke bis hin zu ausgefallenen Raritäten und Kuriositäten. Da ist für jeden etwas dabei, denn unter den vielen tausend Schätzchen findet man immer etwas Antikes, Seltenes oder einfach nur Schönes, das man nicht links liegen lassen kann. Bis 23 Uhr geht die Entdecker- und Shoppingtour durch die Halle. Natürlich wurde auch an den kleinen Hunger zwischendurch gedacht: Die Gastronomie sorgt mit Imbiss, Kaffee und Erfrischungen für das leibliche Wohl. Wer gern feilscht und in alten Sachen stöbert für den ist der Nachtflohmarkt eine echte Fundgrube. Außerdem ist so ein Bummel von Klapptisch zu Klapptisch stets amüsant.